Willkommen

Dieser Shop bietet Lösungen für Audio PCs an. Der fis Audio PC enthält ein absolut lautloses Design mit einer hochwirksamen passiven Kühlung, „echte“ High Performance mit der Flagship-CPU der 13. Intel Prozessor Generation und wahlweise eine galvanisch getrennte Netzwerkverbindung über Glasfaser mit niedrigsten Latenzen oder rauschfreie PCIe-Karten von JCAT oder Pink Faun und audiophile Kabel aus hochreinem Kupfer mit hervorragenden massiven Anschlüssen.

Alle Bauteile und die Software sind frei erhältlich. So bleibst du unabhängig von der weiteren Entwicklung der Hard- und Software. Die modulare Bauweise ermöglicht dir deinen fis Audio PC weiter auszubauen. Schau dir auch unsere Tipps in den Newslettern und auf unseren Support Seiten an. Bei uns findest du wichtige Grundlagen zum Audio PC.

Newsletter

  • Ein neues Gehäuse und passende LAN-Kabel für das DIY-Projekt Buffalo BS-GS2016

    Ein neues Gehäuse und passende LAN-Kabel für das DIY-Projekt Buffalo BS-GS2016

    Einleitung Im Newsletter DIY-Projekt Buffalo BS-GS2016 als Klon des Melco S100 berichtete ich von der Strommodifikation und der Einrichtung eines Managed Switch. Die Planung eines neuen Hörzimmers befindet sich jetzt in der Umsetzungsphase. Dazu folgt ein eigener Newsletter. Der neue Schaltschrank stellt die Verbindung per LAN-Kabel an die verschiedenen Räume her. Das Originalgehäuse des Buffalo…

  • Erfahrungsbericht fis Audio PC mit FARAD SuperATX (Prototyp)

    Erfahrungsbericht fis Audio PC mit FARAD SuperATX (Prototyp)

    Einleitung Jeder PC benötigt Gleichstrom (DC). Aus 230V Wechselstrom (AC) werden in der ersten Stufe meist 19V Gleichstrom (DC) erzeugt. In der zweiten Stufe werden aus diesen 19V nach dem jetzigen ATX Standard die Motherboards mit 3,3V, 5V und 12V bedient. Es gibt übrigens einen neuen Standard ATX12VO, der nur noch 12V bereitstellt. Dieses Konzept wäre für einen Audio PC schlecht, da die einfachen…

  • Jahresrückblick 2023

    Jahresrückblick 2023

    Einleitung Ich bedanke mich herzlich bei den vielen Abonnenten und Mitlesenden. Es sind viele interessante Themen besprochen worden. Deshalb möchte ich im Jahresrückblick 2023 die Inhalte gesammelt darstellen. Grundlagen Hörvermögen Was bringt HiRes, wenn der Mensch nur bis 20 kHz hört? Ultraschallanteile führen zur verstärkten Hinrnaktivität! Das war für mich der Knaller, obwohl die Forschungsergebnisse…

  • Welchen Messwerten soll man trauen?

    Welchen Messwerten soll man trauen?

    Einleitung Jeder möchte natürlich das beste Gerät zum niedrigsten Preis. Und in der Tat kann man preiswerte DACs mit besten technischen Daten kaufen. Am besten verlässt du dich nicht auf die Herstellerangaben, sondern suchst im Internet nach neutralen Messwerten. Selbst wenn du etwas von Messkoryphäen findest, kannst du dich nicht blind darauf verlassen. Denn das…

Möchtest du automatisch bei Neuigkeiten benachrichtigt werden? Dann melde dich an. Außer deiner E-Mail benötigen wir nichts und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

Audiophile Grüße

Ronny Gabriel Grigg